Wir feiern ... ... den Erfolg des ICOR-Projektes in Kobanê

Über 170 Teilnehmer der ICOR-Solidaritätsbrigaden aus zehn Ländern bauen gemeinsam mit der kurdischen Bevölkerung und den Selbstverwaltungsorganen der Stadt Kobanê in der Region Rojava ein 600 Quadratmeter großes Gesundheitszentrum. Zur bevorstehenden Übergabe laden verschiedene verschiedene Organisationen und Einzelpersonen ein. Mit: Film vom Aufbau des Gesundheitszentrums; den ICOR Brigadisten aus Bochum und Witten; Miuffet, zu Essen gibt es was mitgebracht wird; Kultur und Tanz sowie Spendenaktivitäten; Eintritt frei
Wann 20.11.2015
von 18:00 bis 22:00
Wo Saal der evangelischen Kirchengemeinde Hattingen Winz-Baak, Schützstr. 2
Termin übernehmen vCal
iCal

Zu dieser Veranstaltung laden ein: Teilnehmer an den ICOR-Solidaritäts-Brigaden aus Bochum und Witten, die Courage-Frauengruppen aus Witten und Hattingen, Solidarität International (SI ) Regionalgruppe Bochum/Witten, AUFKommunalwahlbündnis aus Witten, MLPD Kreisverbände Ennepe-Ruhr und Bochum, Jugendverband REBELL Bochum und Ennepe-Ruhr sowie verschiedene Einzelpersonen.

MLPD Ennepe-Ruhr
  • Kontakt über:
  • Heinz Vöhringer
  • Voedestrasse 32
  • 58455 Witten
  • Tel.: 02302/1691458
  • e-mail: witten@mlpd.de

  • Jakobus Fröhlich
  • Königsteiner Strasse 18b
  • 45529 Hattingen
  • Tel.: 02324/53139