Frauen

"Damit darf die RAG nicht durchkommen!"

"Damit darf die RAG nicht durchkommen!"

Die Demonstration am Samstag den 15.6. in Bottrop war ein wichtiger Schritt im Kampf um eine Massenbewegung gegen die RAG-Politik der verbrannten Erde. Die Demonstration gegen die RAG-Politik "Damit darf die RAG nicht durchkommen!" hat auf ihrer Abschlusskundgebung einstimmig die folgende Resolution beschlossen: Mehr…

"Grundrente" der SPD  und die Altersarmut!

"Grundrente" der SPD und die Altersarmut!

Als neuer Heil(s)bringer hat SPD - Bundessozialminister Hubertus Heil vor 3 Tagen seinen Vorschlag einer Grundrente an die Öffentlichkeit gebracht. Als Rentenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion ist der heimische Bundestagsabgeordnete Ralf Kapschack wesentlicher Mit-Autor dieser neuen Variante der weiteren Absenkung der Rente - was scheinheilig und wohlwissend als "soziale Reform" verkauft werden soll. Wir wollen dem allseitig auf den Grund gehen. Mehr…

1. Mai 2020:  Für die einen Kampftag, für die anderen Revival der Klassenzusammenarbeitspolitik

1. Mai 2020: Für die einen Kampftag, für die anderen Revival der Klassenzusammenarbeitspolitik

Auch einen Tag nach dem 1. Mai zeigen sich deutlich die zwei Richtungen, mit denen dieser Tag begangen wurde. In über 100 Städten wurde der 1. Mai erfolgreich als Kampftag der Arbeiterklasse durchgeführt. In Witten hatte das Internationalistische Bündnis zusammen mit AUF Witten die Initiative ergriffen. Aktiv wurde die Vorbereitung und Duchführung von der MLPD, dem Jugendverband Rebell, des Frauenverbands Courage und weiteren Einzelpersonen unterstützt. Über 70 Teilnehmer folgten der Kundgebung (siehe extra Bericht). Auch in Hattingen kamen 50 Teilnehmer zu einer von aktiven Gewerkschaftern mit aktiver Unterstützung der MLPD vorbereiten Kundgebung. Mehr…

1.Mai 2018 - Für Arbeit, Frieden, Umwelt - echten Sozialismus

1.Mai 2018 - Für Arbeit, Frieden, Umwelt - echten Sozialismus

Für die internationale Arbeitereinheit - für Arbeit, Frieden, Umwelt - echten Sozialismus! - so titelt der 1. Mai-Aufruf der MLPD ---- Liebe Kolleginnen und Kollegen, die MLPD Ennepe-Ruhr ruft alle fortschrittliche, umweltbewusste, friedensbewusste, antifaschistische, internationalistische und kämpferische Kolleginnen und Kollegen, Beschäftigte, Frauen, Familien ... zur Teilnahme an der gewerkschaftlichen Kundgebungen im Kreis - in Witten um 11 Uhr am Rathausplatz, in Hattingen um 10 Uhr im Krämersdorf und in Gevelsberg um 10 Uhr am Vendomer Platz auf. Zur kämpferischen 1. Mai Feier der MLPD nachmittags um 15 Uhr in der Kleingartenanlage 'Flora', Am Heerbusch 60 in Bochum-Werne, ist jeder herzlich eingeladen. Mehr…

100 Jahre Novemberrevolution 1918 - ein Filmabend der MLPD

100 Jahre Novemberrevolution 1918 - ein Filmabend der MLPD

Herzliche Einladung zu einem Filmabend. Am Donnerstag 15. November 2018 - 19.00 Uhr - Hattingen, Holschentor - Zentrum für Bürgerschaftliches Engagement, Talstraße 8. - Im Rahmen der Gedenk- und Projektwoche lädt die MLPD Hattingen zu einem äußerst interessanten Filmabend ein. Mit anschließender Diskussion über die Erfahrungen der Novemberrevolution für heute. Eintritt frei. Mehr…

110 Jahre Internationaler Frauentag: „Heldinnen des Alltags“ – wie steht es um die Befreiung der Frau?

110 Jahre Internationaler Frauentag: „Heldinnen des Alltags“ – wie steht es um die Befreiung der Frau?

Vor 110 Jahren wurde zum ersten Mal der Internationale Frauentag begangen. Seit 63 Jahren ist im Grundgesetz der BRD die Gleichberechtigung der Frauen festgeschrieben. Und bis heute ist diese nicht verwirklicht! Die MLPD Ennepe-Ruhr begrüßt und unterstützt es sehr, dass die Gruppen des Frauenverbands Courage am Samstag den 6.3.2021 in Witten auf dem Berliner Platz und in Hattingen auf dem Untermarkt zu einer öffentlichen Aktion bzw. Kundgebung aufrufen. Am Montag den 8. März ruft die Wittener Montagsdemo aus Anlass des Internationalen Frauentag - als Kampftag für die Befreiung der Frau - zur Kundgebung um 17.00 Uhr auf dem Wittener Berliner Platz auf. - Alle Veranstaltungen natürlich unter Einhaltung des Gesundheitsschutzes mit Abstand und Mund-Nasen-Schutz. Herzliche Einladung an alle.. Mehr…

200. Geburtstag - Karl Marx – genialer Theoretiker und Führer des internationalen Proletariats

200. Geburtstag - Karl Marx – genialer Theoretiker und Führer des internationalen Proletariats

Zu seinem 200. Geburtstag am 5. Mai 2018 gedenkt die MLPD wie Millionen Arbeiter und Revolutionäre auf der ganzen Welt des großen Denkers und Praktikers der internationalen Revolution – Karl Marx. In Gelsenkirchen findet am 5. Mai eine Veranstaltung der MLPD zu Karl Marx statt. Vielerorts wird die "Filmische Präsentation zu Lehren und Leben von Karl Marx" aus der Filmreihe der MLPD "Dem Antikommunismus keine Chance" gezeigt - verbunden mit Diskussionsrunden. Mehr dazu... Mehr…

250.000 demonstrierten gegen TTIP in Berlin – die MLPD unübersehbar mitten drin

250.000 demonstrierten gegen TTIP in Berlin – die MLPD unübersehbar mitten drin

10.10.15 - Aus dem Ennepe-Ruhr Kreis fuhren aus mehreren Orten, zum Teil bis zum letzten Platz gefüllte Busse nach Berlin. Auch der MLPD Kreisverband war aktiv mit dabei. Über die gigantische Demonstration und Kundgebung schreibt das Internet-Portal "RF-News" am Samstag abend: Unübersehbar, zornig, bunt und laut zog der Demonstrationszug von etwa 250.000 Demonstranten gegen die Freihandelspläne durch die Bundeshauptstadt. Die Teilnehmerzahl sprengte alle vorherigen Erwartungen. Es war die größte bundesweite Demonstration seit Jahren. Mehr…

Abschlusskundgebung und Wahlfeier der Internationalistischen Liste/MLPD

Abschlusskundgebung und Wahlfeier der Internationalistischen Liste/MLPD

Liebe Freunde und Interessierte der Internationalistischen Liste/MLPD, wir wollen auf unsere Abschlusskundgebung im Rahmen des Bundestagswahlkampfes der Internationalistischen Liste hinweisen. Am Samstag den 23.9.2017 von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr in der Wittener Fussgängerzone, Bahnhofstraße Ecke Rathausplatz - vor Galeria Kaufhof. Mehr…

Achim Czylwick antwortet den Fragen von Radio EN

Achim Czylwick antwortet den Fragen von Radio EN

Radio EN veröffentlicht auf ihrer Homepage die Antworten zu ihren Fragen an die Bundestagskandidaten aus dem Wahlkreis Ennepe-Ruhr II. Wir dokumentieren hier die Anworten von Achim Czylwick: Wer mehr erfahren will bekommt Antworten auf: "http://kandidatencheck-wdr.de" sowie unter "https://abgeordnetenwatch.de/profile/achim-czylwick" Mehr…

Corona-Pandemie: Forderungskatalog der Mediziner-Plattform im Internationalistischen Bündnis erschienen

Corona-Pandemie: Forderungskatalog der Mediziner-Plattform im Internationalistischen Bündnis erschienen

Nach gründlicher und teils auch kontroverser Beratung haben sich die Unterstützer der Medizinerplattform im Internationalistischen Bündnis nun auf einen gemeinsamen Forderungskatalog geeinigt. Mehr…

Einladung zum Horster Mitte Sommerfest am Samstag 7. Juli

Einladung zum Horster Mitte Sommerfest am Samstag 7. Juli

Das 16. Sommerfest der Horster Mitte am 6. Juli in Gelsenkirchen bietet neben einem bunten Programm mit Musik, leckerem Essen, zahlreichen Ständen und vielem mehr auch zwei Diskussionsrunden. Mehr…

Einladung zur Wählerinitiative der Internationalistischen Liste/MLPD

Einladung zur Wählerinitiative der Internationalistischen Liste/MLPD

Die Wählerinitiative Ennepe-Ruhr der "Internationalistischen Liste/MLPD" lädt zur gemeinsamen Auswertung der Landtagswahl auf ihr nächstes Treffen ein: Am Dienstag den 30. Mai um 18.00 Uhr in der Gaststätte "3. Halbzeit", Haldenweg in Witten - Heven . Interessierte sind herzlich eingeladen. Mehr…

Erklärung der MLPD „Die Bundesregierung hat jede Legitimation verloren“

Erklärung der MLPD „Die Bundesregierung hat jede Legitimation verloren“

Nahles geht, GroKo wackelt - Angesichts des Sturzflugs der GroKo-Unterstützung durch die Bevölkerung fordert die MLPD entschieden Neuwahlen. Ein aktuelles Flugblatt führt dazu aus: Mehr…

Frauenverband Courage: „Am 8. März 2019 raus auf die Straße!“

Frauenverband Courage: „Am 8. März 2019 raus auf die Straße!“

Zum Internationalen Frauentag am 8. März ruft die Wittener Frauengruppe Courage zu einer öffentlichen Kundgebung am Samstag den 9. März ab 11.00 Uhr auf dem Berliner Platz in Witten auf. Die MLPD unterstützt diese Kundgebung und fordert Männer und Frauen zum gemeinsamen Kampf für Gleichberechtigung, gegen die Unterdrückung und doppelten Ausbeutung der Frauen im Kapitalismus auf. Beteiligt euch am offenen Mikrofon mit euren Beiträgen. Mehr…

Gabi Fechtner zu CORONA: Schutz JA - Notstandsmaßnahmen - NEIN!

Gabi Fechtner zu CORONA: Schutz JA - Notstandsmaßnahmen - NEIN!

Aktuelles Statement von Gabi Fechtner / Parteivorsitzende der MLPD zum Coronavirus: Schutz JA - Notstandsmaßnahmen NEIN! Mehr…

Gesundheitsvorsorge Pflegekräfte: Systemrelevant, aber zum Verheizen freigegeben?

Gesundheitsvorsorge Pflegekräfte: Systemrelevant, aber zum Verheizen freigegeben?

Nun hat auch Witten den ersten Infizierten in einem Altenheim. Und der Protest de Pflegekräfte zu einem nicht ausreichenden Gesundheitsschutz wächst. Kein Tag vergeht, ohne dass das Bundesministerium für Arbeit und Soziales vollmundig verkündet, „dass dabei die Gesundheit von Arbeitnehmer/-innen und Arbeitgeber/-innen höchste Priorität habe“. Es wird öffentlichkeitswirksam applaudiert für Beschäftigte in den Krankenhäusern, die praktisch ihr Leben riskieren, um den großen Arbeitsanfall durch die Corona-Pandemie zu bewältigen. Dafür gibt es jetzt eine neue Einstufung für Krankenpflegerinnen und -pfleger: „Systemrelevant“ Mehr…

Herzliche Einladung zur Silvesterfeier 2019

Herzliche Einladung zur Silvesterfeier 2019

Die MLPD, der Jugendverband REBELL und die Kinderorganisation Rotfüchse aus Ennepe-Ruhr und Bochum laden zur gemeinesamen Silvesterfeier 2019 ein. Mit Liedern, Musik, Tanz, guter Stimmung, kulturellem Rückblick und Ausblick auf 2020 und einem internationalen Buffet. In bewegten Zeiten selbstbewusst, offensiv und kämpferisch ins neue Jahr. Wo? Vereinsheim Flora, Am Heerbusch 60, Bochum-Werne. Beginn 19.30 Uhr. Jeder ist herzlich eingeladen. Mehr…

 In vier Tagen beginnt das Rebellische Musikfestival! Wir zeigen klare Kante gegen die menschenverachtende Politik in Afghanistan!

In vier Tagen beginnt das Rebellische Musikfestival! Wir zeigen klare Kante gegen die menschenverachtende Politik in Afghanistan!

Die Vorbereitung des Rebellischen Musikfestivals 2021 läuft auf Hochtouren! Musiker, Helfer und Besucher fiebern gespannt auf den Start am Freitag um 16 Uhr im Nienhauser Park in Gelsenkirchen hin. Das Rebellische Musikfestival ist Internationalismus live! ---- Das passt genau in die Zeit. Wir können nur euch das nur empfehlen. Die Organisatoren teilen weiter mit: Mehr…

Interbuendnis und MLPD solidarisch gegen die Nichtzulassung der DKP zur Bundestagswahl

Interbuendnis und MLPD solidarisch gegen die Nichtzulassung der DKP zur Bundestagswahl

Gestern wurde skandalöserweise durch den Bundeswahlausschuss der Bundesregierung der DKP die Parteieigenschaft aberkannt und sie nicht für die kommende Bundestagswahl zugelassen. Das erfolgt unter dem Vorwand, dass die DKP seit sechs Jahren keine rechtzeitigen und ordnungsgemäßen Finanzrechenschaftsberichte eingereicht hätte. Das regionale InterBündnis schreibt dazu: Mehr…

Internationalistische Liste/MLPD Ennepe-Ruhr Wahlkampfauftakt

Internationalistische Liste/MLPD Ennepe-Ruhr Wahlkampfauftakt

Am Freitag den 1.9. 2017 startet die Internationalisische Liste Ennepe Ruhr die heiße Phase des Wahlkampfes. Um 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr ist eine Kundgebung mit dem Direktkandidaten Achim Czylwick auf dem Berliner Platz in Witten . Der Antikriegstag ist ein würdiger Anlass gegen jegliche imnperialistische Kriege für den Kampf um den Weltfrieden und den Aufbau einer neuen weltweiten Friedensbewegung aktiv einzusetzen. Die Kundgebung wird umrahmt mit Kultur und verschiedenen weiteren Beiträgen am offenen Mikrofon von Einzelpersonen. Natürlich gibt es auch umfassende weitere Informationen über die Internationalistische Liste/MLPD. Mehr…

Kämpferische 1. Mai-Kundgebungen in Witten und in Hattingen

Kämpferische 1. Mai-Kundgebungen in Witten und in Hattingen

Stolz und Zuversicht streuten die 1. Maikundgebungen in Witten und in Hattingen aus. Der DGB hatte in beiden Städten die sonst üblichen Kundgebungen abgesagt. Während er bundesweit vielerorts nur auf ihren online-live-stream verlief, wurden seitens des DGB im Kreis Funktionäre zu einer Auto-Kino-Veranstaltung im Hof von AVU in Gevelsberg eingeladen. Die Veranstalter in Witten und in Hattingen liesen es sich aber nicht nehmen den 1. Mai wie international üblich auf der Straße zu begehen. Das Interesse war groß - trotz antikommunistischer Anfeindungen oder Warnungen sich bei Kundgebungen der Ansteckung aus zu setzen. Völliger Quatsch, darin waren sich alle Teilnehmer einig: Korrespondenten aus Witten und Hattingen berichten darüber ... Mehr…

Krise der Großen Koalition Einigung zur Grundrente - ein Tropfen auf den heißen Stein

Krise der Großen Koalition Einigung zur Grundrente - ein Tropfen auf den heißen Stein

In langwierigen Verhandlungen haben sich die Unionsparteien mit der SPD nun auf einen Kompromiss zur Frage der Grundrente geeinigt. Die kommisarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer sprach von einem "sozialpolitischen Meilenstein". Die Parteienkrisen von CDU und SPD sind damit keineswegs überwunden. Mehr…

Krisenchaos:  Bundesregierung will den Massen die Krisenlasten aufbürden

Krisenchaos: Bundesregierung will den Massen die Krisenlasten aufbürden

Angeblich sind bei der Bundesregierung alle in guten Händen und es würde sich um alle Probleme und Sorgen gekümmert. Wer genauer hinblickt oder mit Betroffenen spricht, merkt schnell: Ihnen geht es nur um die Stabilität ihrer Regierung und die Profite der Monopole. Mehr…

Metall-Tarifrunde  -  Wir sind Streikbereit!

Metall-Tarifrunde - Wir sind Streikbereit!

Warnstreiks im Ennepe-Ruhr-Kreis. Die Kampfbereitschaft der Kolleginnen und Kollegen für die volle Durchsetzung der Tarifforderungen wächst. 6 % mehr Lohn und weitere Arbeitszeitverkürzung. Am 9. Januar streikten in Witten über 200 und in Gevelsberg über 1.600 Kolleginnen und Kollegen für die Forderungen. In Gevelsberg zogen die Streikende durch die Innenstadt zum Vendomer Platz und unterstrichen lautstark ihre Streikbereitschaft. Mehr…

MLPD zeigt Lenin - Film

MLPD zeigt Lenin - Film

Nach der Premiere des neuen Lenin-Films der MLPD am 13. September in der Gelsenkirchener "Horster Mitte" zeigt die MLPD Ennepe-Ruhr den Film am Freitag den 15.9.2017 im Treff International, Bahnhofstraße 70. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn 19.00 Uhr. Mehr…

Montag 25.5.2020: Bundesweiter Aktionstag und  Montagsdemo

Montag 25.5.2020: Bundesweiter Aktionstag und Montagsdemo

"Corona-gerecht und kämpferisch auf dem Berliner Platz" wird am 25. Mai die Montagsdemo in Witten stattfinden. Dazu sind ab 17.00 Uhr alle herzlich eingeladen. Berliner Platz, Ecke Nordstraße. Mehr…

Power-Wochenende mit tausenden Teilnehmern und neuen Höhepunkten

Power-Wochenende mit tausenden Teilnehmern und neuen Höhepunkten

Quirlig, bunt, vielfältig, internationalistisch - von einer Superstimmung geprägt war das 18. Internationalen Pfingstjugendtreffens auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen. Über 30 Besucher aus Witten und Hattingen liesen es sich nicht nehmen dabei zu sein. Einige haben sogar über 3 Tage ihre Zelte dort aufgeschlagen. Mehr…

Presseerklärung: Die MLPD beteiligt sich aktiv an 1. Mai Kundgebungen im Kreis Ennepe-Ruhr

Presseerklärung: Die MLPD beteiligt sich aktiv an 1. Mai Kundgebungen im Kreis Ennepe-Ruhr

Heute titelt die Wittener WAZ “MLPD steht hinter Mai-Kundgebung“ und gibt dem eine halbe Seite. Eine gute Werbung. Liest man weiter wird klarer, dass der Chefredakteur selbst vor der MLPD „warnen“ will. Das Internationalistische Bündnis Ennepe Ruhr und das Personenwahlbündnis AUF-Witten, die zu dieser Kundgebung aufrufen, wären „Nebenorganisationen der MLPD“. Und überhaupt die „MLPD beziehe sich nach Wikipedia nicht nur auf Marx, Engels und Lenin, sondern auch auf Stalins Interpretationen des Marxismus und des Leninismus. Damit verteidigt sie im Gegensatz zu nahezu allen anderen kommunistisch orientierten Gruppen auch das politische Wirken Stalins“ und erläutert dies mit den Säuberungen im Gulag. Zugleich kommen sie nicht umhin die Kundgebungen anzukündigen. Der Schreck ist ihnen in die Knochen gefahren. Mehr…