Internationales

Bundesweite Montagsdemo / #unteilbar --- Am 13. Oktober auf nach Berlin!

Bundesweite Montagsdemo / #unteilbar --- Am 13. Oktober auf nach Berlin!

„Setzen wir gemeinsam ein kämpferisches Zeichen gegen die Rechtsentwicklung der Regierung! Weg mit den Hartz-Gesetzen! Montag ist Tag des Widerstands!“ - so beginnt der Aufruf der Bundesweiten Montagsdemo-Bewegung zur Demonstration #unteilbar am 13. Oktober in Berlin. Die Montagsdemo Witten wird an der Demo in Berlin teilnehmen. Es gibt eine Mitfahrgelegenheit von Bochum. Abfahrt 3.50 Uhr an der Reisebushaltestelle am Bochumer Hauptbahnhof/Unterführung Wittener Str. Preis 32 € Hin+Rückfahrt. Anmeldung bei U.Achenbach 0176-65783376. Mehr…

Nicht versäumen: Veranstaltung „Der große Bergarbeiterstreik 1997

Nicht versäumen: Veranstaltung „Der große Bergarbeiterstreik 1997

Zur Zeite finden viele Veranstaltungen zum Abgesang auf den (Untertage-)bergbau Jahr statt – meist ohne Bergleute oder nur als Statisten. Bei der einmaligen Veranstaltung "Der große Bergarbeiterstreik 1997" am, 6. Oktober ab 16.00 Uhr, in Gelsenkirchen-Horst sind die Kumpels Akteure, als Zeitzeugen des großen Bergarbeiterstreiks 1997. Mehr…

Einladung zum Thüringen-Abend

Einladung zum Thüringen-Abend

Das Internationalistische Bündnis kandidiert mit der Internationalistischen Liste/MLPD im September 2019 zu den Landtagswahlen in Thüringen. Warum? Dazu lädt die MLPD zu einem Thüringen-Abend mit echten Thüringer Bratwürsten und Sauerkraut am Freitag 28. September 2018 in den Treff International ab 19.00 Uhr ein. Interessierte sind herzlich willkommen. Mehr…

Gemeinsam den Antikriegstag vorbereiten!

Gemeinsam den Antikriegstag vorbereiten!

Die Regionalgruppe des Internationalistischen Bündnisses lädt für Samstag den 11. August, 14.00 Uhr im Treff International, Bahnhofstr. 70, Witten, alle Interessierten Organisationen, Gruppen und Einzelpersonen zu einem Vorbereitungstreffen für eine kämpferische Kundgebung am 1. September - dem Antikriegstag - ein. Mehr…

14 Jahre Montagsdemo Witten

14 Jahre Montagsdemo Witten

Am Montag den 6. August 2018 feiert die Wittener Montagsdemo ihren 14. Jahrestag. Die regelmäßigen Protest-Kundgebungen sind auch in Witten zu einem selbstverständlichen Bestandeil des politischen Lebens geworden. Nirgends werden so offen und direkt die sozialen, politischen, ökonomischen, ökologischen, antifaschistischen und friedensbewussten Fragen und Sorgen der Arbeiter/innen, Angestellten, Arbeitslosen, Hartz IV-Empfänger... vorbehaltlos und demokratisch am offenen Mikrofon behandelt. Zu Jahrestag geben wir folgende Pressemitteilung der Wittener Montagsdemo weiter: Mehr…

Justizskandal im Prozess MLPD gegen Postbank

Justizskandal im Prozess MLPD gegen Postbank

Im November 2017 hatte die Deutsche Bank und die Postbank (100%ige Tochter der Deutschen Bank) sämtliche Konten der MLPD mit gleichlautenden formalen Briefen gekündigt. Darunter auch das Geschäftskonto der MLPD Ennepe-Ruhr. Am 24. Juli war der Prozess über die Klage der MLPD gegen die Postbank beim Amtsgericht Dortmund. Das Ergebnis ist ein großer Justizskandal. Das ZK der MLPD schreibt in einer Pressemitteilung: Mehr…

Diskussionsveranstaltung zu neuimperialistischen Länder

Diskussionsveranstaltung zu neuimperialistischen Länder

Die MLPD Ennepe-Ruhr lädt für den Freitag, 13. Juli, 19.00 Uhr, im Treff International in Witten Bahnhofstr. 70, zur Diskussionsveranstaltung "Über die Herausbildung der neuimperialistischen Länder" ein. Achim Czylwick wird darüber referieren und mit den Teilnehmern diskutieren. Mehr…

200. Geburtstag - Karl Marx – genialer Theoretiker und Führer des internationalen Proletariats

200. Geburtstag - Karl Marx – genialer Theoretiker und Führer des internationalen Proletariats

Zu seinem 200. Geburtstag am 5. Mai 2018 gedenkt die MLPD wie Millionen Arbeiter und Revolutionäre auf der ganzen Welt des großen Denkers und Praktikers der internationalen Revolution – Karl Marx. In Gelsenkirchen findet am 5. Mai eine Veranstaltung der MLPD zu Karl Marx statt. Vielerorts wird die "Filmische Präsentation zu Lehren und Leben von Karl Marx" aus der Filmreihe der MLPD "Dem Antikommunismus keine Chance" gezeigt - verbunden mit Diskussionsrunden. Mehr dazu... Mehr…

1.Mai 2018 - Für Arbeit, Frieden, Umwelt - echten Sozialismus

1.Mai 2018 - Für Arbeit, Frieden, Umwelt - echten Sozialismus

Für die internationale Arbeitereinheit - für Arbeit, Frieden, Umwelt - echten Sozialismus! - so titelt der 1. Mai-Aufruf der MLPD ---- Liebe Kolleginnen und Kollegen, die MLPD Ennepe-Ruhr ruft alle fortschrittliche, umweltbewusste, friedensbewusste, antifaschistische, internationalistische und kämpferische Kolleginnen und Kollegen, Beschäftigte, Frauen, Familien ... zur Teilnahme an der gewerkschaftlichen Kundgebungen im Kreis - in Witten um 11 Uhr am Rathausplatz, in Hattingen um 10 Uhr im Krämersdorf und in Gevelsberg um 10 Uhr am Vendomer Platz auf. Zur kämpferischen 1. Mai Feier der MLPD nachmittags um 15 Uhr in der Kleingartenanlage 'Flora', Am Heerbusch 60 in Bochum-Werne, ist jeder herzlich eingeladen. Mehr…

EFRIN - Solidarität  -  Für Frieden, Freiheit, Demokratie! Hoch die internationale Solidarität!

EFRIN - Solidarität - Für Frieden, Freiheit, Demokratie! Hoch die internationale Solidarität!

Mit 120 bis 150 Teilnehmern wurde die Kundgebung „Efrîn wird leben!“ am 21. März auf dem Hattinger Untermarkt ein großer Erfolg. Kampfgeist, Wut und Trauer über die Opfer des Kampfes gegen das Ergogan-Militär und starke Initiativen prägten die Versammlung. Mehr…

SPD in Witten tief in der Krise und gespalten

SPD in Witten tief in der Krise und gespalten

Nach der Mitgliederabstimmung zur GroKo setzt sich die Krise der SPD fort. In Witten hat sich Wechsel - Chamäleon und Bundestagsabgeordneter Ralf Kapschack zwischenzeitlich vollständig zum Befürworter der GroKo gemausert. Nach der Wahl im September war er noch entschiedener Verfechter der "Opposition". Wir können gespannt sein, wie er in den kommenden Monaten die weiter nach rechts gerückte Politik der SPD "seinen" Wählern verkaufen will. Mehr…

Protestkundgebung gegen die türkischen Angriffe auf Afrin

Protestkundgebung gegen die türkischen Angriffe auf Afrin

Für Mittwoch den 21. Februar, um 18.00 Uhr ruft das Wittener Forum für Demokratie und Menschlichkeit in der Türkei zu einer Fackel-Kundgebung gegen Angriffe der türkischen Armee auf Afrin - und zur Solidarität mit Afrin, auf dem Berliner Platz in Witten auf: Nein zum Krieg - Frieden für Afrin! Mehr…

Revolutionäre Alternative zum würdelosen Postengeschachere der GroKo - MLPD - Partei neuen Typs

Revolutionäre Alternative zum würdelosen Postengeschachere der GroKo - MLPD - Partei neuen Typs

Unter der Bevölkerung wachsen Unverständnis und Empörung über den würdelosen Eiertanz der (möglichen) künftigen Koalitionäre aus CDU, CSU und SPD. Nach wenigen Stunden zog SPD-Vorsitzender Martin Schulz seine Bewerbung als Außenminister zurück. Dies geschah nicht freiwillig und auch nicht, weil (Noch-)Außenminister Sigmar Gabriel (ebenfalls SPD) beleidigt war. Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Ralf Kapschack für Ennepe-Ruhr vollzieht einen Hüh-Hot-Eiertanz. Mehr…

Sondierung - Monopolparteien machen Weg frei, weiter nach rechts zu rücken

Sondierung - Monopolparteien machen Weg frei, weiter nach rechts zu rücken

Nachdem der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Ralf Kapschack nach der Bundestagswahl im September lauthals gegen eine Große Koalition plädierte äußerst er sich aktuell zum Ergebnis der Sondierung verdruckst zustimmend: "Ich stehe einer erneuten Großen Koalition weiter kritisch gegenüber. Sie sollte ein Ausnahmefall bleiben." Im Kern rückt die SPD im Gleichschritt mit CDU/CSU weiter nach rechts! Mehr…

Interview mit Gabi Fechtner: Über den Erfolg des „Sieg Sicherns“ entscheidet wesentlich, WIE wir arbeiten!

Interview mit Gabi Fechtner: Über den Erfolg des „Sieg Sicherns“ entscheidet wesentlich, WIE wir arbeiten!

Kurz vor Jahresende hatte die Rote Fahne noch Gelegenheit, mit Gabi Fechtner zu sprechen. Die Vorsitzende der MLPD berichtet über einige Ergebnisse der letzten Tagung des Zentralkomitees (ZK). Mehr…

Herzliche Einladung zur Silvesterfeier

Herzliche Einladung zur Silvesterfeier

MLPD, REBELL und Rotfüchse Ennepe-Ruhr laden zur Silvesterfeier 2017 ein. "Offensiv und kämpferisch ins Jahr 2018" Einlass ab 19.30 Uhr. Beginn um 20.00 Uhr. Eintritt: 3 € / 1,50 €, incl. Mitternachtssekt. Wo: Treff International, Bahnhofstraße 70 in Witten. Mehr…

Postbank kündigt das Konto der MLPD Ennepe-Ruhr

Postbank kündigt das Konto der MLPD Ennepe-Ruhr

Heute kündigte die Deutsche Bank und ihre Tochter, die Postbank alle Konten der MLPD auf Bundes-, Landes- und Ortsebene. Betroffen ist dabei auch des Konto der MLPD Ennepe-Ruhr bei der Postbank Dortmund. Mehr…

WAZ diskreditiert Oktoberrevolution 1917

WAZ diskreditiert Oktoberrevolution 1917

Am Samstag den 4.11. brachte die überregionale Ausgabe der WAZ einen fast einseitigen Artikel mit der Überschrift "Der Mythos vom 'Großen Oktober' ". Im Stil der bürgerlichen Antikommunisten werden eine ganze Menge Lügen, Halbwahrheiten und vor allem Verschweigungen verstreut. So soll Stimmung gegen eine sozialistische Alternative entwickelt werden. Achim Czylwick hat einen Leserbrief dazu verfasst den wir hier in voller Länge veröffentlichen. Hier der Leserbrief: Mehr…

100 Jahre Oktoberrevolution Stefan Engel: "Die heutigen Erfahrungen durchdringen sich mit den Lehren aus der Oktoberrevolution"

100 Jahre Oktoberrevolution Stefan Engel: "Die heutigen Erfahrungen durchdringen sich mit den Lehren aus der Oktoberrevolution"

Rote-Fahne-News veröffentlicht heute ein kurzes Interview mit Stefan Engel hierzu. Wir veröffentlichen es auch an dieser Stelle. Wir möchten zugleich jedem wärmsten das Seminar vom 27. - 29. Oktober sowie die Kulturveranstaltung am 28. Oktober empfehlen ... Mehr…

100 Jahre Oktoberrevolution - Veranstaltung der MLPD Ennepe-Ruhr

100 Jahre Oktoberrevolution - Veranstaltung der MLPD Ennepe-Ruhr

Die sozialistische Revolution vom Oktober 1917 in Russland war ein Jahrhundert-Ereignis und veränderte die Welt. Vor genau 100 Jahren beendete die erste erfolgreiche Revolution den 1. Weltkrieg und befreite Millionen Menschen aus Knechtschaft und Unterdrückung. Ihre historische Bedeutung und heutige Aktualität sind Inhalt einer Veranstaltung am Freitag den 13.10.2017 um 19.00 Uhr im "Treff International", Bahnhofstr. 70 in Witten. Mehr…

Abschlusskundgebung und Wahlfeier der Internationalistischen Liste/MLPD

Abschlusskundgebung und Wahlfeier der Internationalistischen Liste/MLPD

Liebe Freunde und Interessierte der Internationalistischen Liste/MLPD, wir wollen auf unsere Abschlusskundgebung im Rahmen des Bundestagswahlkampfes der Internationalistischen Liste hinweisen. Am Samstag den 23.9.2017 von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr in der Wittener Fussgängerzone, Bahnhofstraße Ecke Rathausplatz - vor Galeria Kaufhof. Mehr…

MLPD zeigt Lenin - Film

MLPD zeigt Lenin - Film

Nach der Premiere des neuen Lenin-Films der MLPD am 13. September in der Gelsenkirchener "Horster Mitte" zeigt die MLPD Ennepe-Ruhr den Film am Freitag den 15.9.2017 im Treff International, Bahnhofstraße 70. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn 19.00 Uhr. Mehr…

Achim Czylwick solidarisch mit den Kolleginnen und Kollegen von DEW

Achim Czylwick solidarisch mit den Kolleginnen und Kollegen von DEW

Achim Czylwick erklärt sich solidarisch mit dem Kampf der Beschäftigen bei DEW um ihr Urlaubs- und Weihnachtsgeld und um ihre Arbeitsplätze. Um was geht es da aktuell: Mehr…

Wählerinitiative trifft sich

Wählerinitiative trifft sich

Das nächste Treffen der Wählerinitiative Ennepe-Ruhr der Internationalistischen Liste/MLPD ist am Mittwoch 13. September 2017 um 19.00 Uhr im "Treff International", Bahnhofstr. 70 in Witten. Interessierte sind herzlich willkommen. Mehr…

Achim Czylwick antwortet den Fragen von Radio EN

Achim Czylwick antwortet den Fragen von Radio EN

Radio EN veröffentlicht auf ihrer Homepage die Antworten zu ihren Fragen an die Bundestagskandidaten aus dem Wahlkreis Ennepe-Ruhr II. Wir dokumentieren hier die Anworten von Achim Czylwick: Wer mehr erfahren will bekommt Antworten auf: "http://kandidatencheck-wdr.de" sowie unter "https://abgeordnetenwatch.de/profile/achim-czylwick" Mehr…

Protest gegen Ausgrenzung durch die Wittener WAZ

Protest gegen Ausgrenzung durch die Wittener WAZ

Der Direktkandidat der Internationalistischen Liste/MLPD Achim Czylwick hat sich zum WAZ Forum mit den Direktkandidaten aus dem Wahlkreis 139 angemeldet und prompt eine Ablehnung erhalten. Offen antikommunistisch und direkt schreibt der stellvertretende Redaktionsleiter Johannes Kopps: Mehr…

Internationalistische Liste/MLPD Ennepe-Ruhr Wahlkampfauftakt

Internationalistische Liste/MLPD Ennepe-Ruhr Wahlkampfauftakt

Am Freitag den 1.9. 2017 startet die Internationalisische Liste Ennepe Ruhr die heiße Phase des Wahlkampfes. Um 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr ist eine Kundgebung mit dem Direktkandidaten Achim Czylwick auf dem Berliner Platz in Witten . Der Antikriegstag ist ein würdiger Anlass gegen jegliche imnperialistische Kriege für den Kampf um den Weltfrieden und den Aufbau einer neuen weltweiten Friedensbewegung aktiv einzusetzen. Die Kundgebung wird umrahmt mit Kultur und verschiedenen weiteren Beiträgen am offenen Mikrofon von Einzelpersonen. Natürlich gibt es auch umfassende weitere Informationen über die Internationalistische Liste/MLPD. Mehr…

Wählerinitiative solidarisch gegen Polizeiprovokation beim G20 Gipfel

Wählerinitiative solidarisch gegen Polizeiprovokation beim G20 Gipfel

Die Wählerinitiative der Internationalistischen Liste/MLPD am 2.8.2017 verabschiedete folgende Solidaritätserklärung: Solidaritätserklärung an Frederik Antary Lieber Frederik, unser heutiges Treffen der Wählerinitiative hat u.a. zu den staatsterroristischen Provokationen im Zusammenhang mit dem G20 Krisen-Gipfel Anfang Juli diskutiert. Wir wurden über das Vorgehen gegen dich und den anderen Teilnehmern aus dem Bus der Falken zum G20 Gipfel informiert, wo neben dir mehrere erkennungsdienstlich behandelt wurden, sich entkleiden mussten, körperlich untersucht und fotografiert wurden. Alle Teilnehmer der Wählerinitiative erklärten ihre uneingeschränkte Solidarität mit dir und stehen auch hinter deiner Anzeige gegen die staatliche Provokation gegen Protestierer und Demonstranten. Mehr…

Wittener WAZ  verschweigt Kandidatur des Direktkandidaten der Internationalistischen Liste/MLPD

Wittener WAZ verschweigt Kandidatur des Direktkandidaten der Internationalistischen Liste/MLPD

Schon kurz nach der Wahlzulassung der Direktkandidaten im Wahlkreis zur Bundestagswahl, startet die Wittener WAZ ihren Werbefeldzug für die Vertreter der bürgerlichen Parteien "Promis helfen beim Kampf um Prozente". Den Vertretern der bürgerlichen Parteien wird für ihre Standpunkte breiten Raum gegeben. Der Kandidat der Internationalistischen Liste/MLPD Achim Czylwick wird hier verschwiegen. Achim Czylwick hat unmittelbar einen Leserbrief geschrieben, der (wen wundert es) bis heute noch nicht abgedruckt wurde. (Anmerkung: am 4.8. wurde er im Lokalteil der WAZ gekürzt abgedruckt) Die Redakteure haben von demokratischer Gleichberechtigung im Wahlkampf wohl noch nichts gehört. Mehr…

Bundestagswahlkampf beginnt

Bundestagswahlkampf beginnt

Am vergangenen Freitag 28.7. wurde vom Kreiswahlausschuss der Kandidat der Internationalistischen Liste/MLPD, Achim Czylwick aus Witten für den Wahlkreis 139 /EN II für Witten, Hattingen, Herdecke, Wetter und Sprockhövel zugelassen. Achim Czylwick ist seit 13 Jahren Ratsmitglied in Witten für das überparteiliche Personenwahlbündnis AUF-Witten. Er steht für eine alternative, fortschrittliche, demokratische und antifaschistische Politik. Die praktische Zusammenarbeit unterschiedlicher fortschrittlicher Kräfte um Veränderungen und Verbesserungen zu erreichen, bei gegenseitiger Achtung trotz unterschiedlicher politischer Ziele sieht er bei der Kandidatur der Internationalistischen Liste/MLPD genau richtig und als einen erfolgreichen Weg. Mehr…

MLPD Ennepe-Ruhr
  • Kontakt über:
  • Heinz Vöhringer
  • Voedestrasse 32
  • 58455 Witten
  • Tel.: 02302/1691458
  • e-mail: witten@mlpd.de

  • Jakobus Fröhlich
  • Königsteiner Strasse 18b
  • 45529 Hattingen
  • Tel.: 02324/53139