Bundestagswahlkampf beginnt

Am vergangenen Freitag 28.7. wurde vom Kreiswahlausschuss der Kandidat der Internationalistischen Liste/MLPD, Achim Czylwick aus Witten für den Wahlkreis 139 /EN II für Witten, Hattingen, Herdecke, Wetter und Sprockhövel zugelassen. Achim Czylwick ist seit 13 Jahren Ratsmitglied in Witten für das überparteiliche Personenwahlbündnis AUF-Witten. Er steht für eine alternative, fortschrittliche, demokratische und antifaschistische Politik. Die praktische Zusammenarbeit unterschiedlicher fortschrittlicher Kräfte um Veränderungen und Verbesserungen zu erreichen, bei gegenseitiger Achtung trotz unterschiedlicher politischer Ziele sieht er bei der Kandidatur der Internationalistischen Liste/MLPD genau richtig und als einen erfolgreichen Weg.

Auf der Landesliste der Internationalistischen Liste/MLPD kandidiert außerdem auf dem vorderen Listenplatz Nr. 3 die 22 jährige Wittenerin Jugendkandidatin Anna Vöhringer. Sie ist aktiv im Jugendverband REBELL und will vor allem die Zukunftsfragen der Jugend in den Wahlkampf mit einbringen.

Bundesweit kandidiert die Internationalistische Liste/MLPD in allen 16 Bundesländern mit Landeslisten und mit 112 Dirketkandidaten/Innen.

Am kommenden Mittwoch 2. August trifft sich die Wählerinitiative um 18.30 Uhr in der Witten-Hevener Sportgaststätte 3. Halbzeit (Haldenweg 2). Dort stellen sich die Kandidaten der Diskussion und der Wahlkampf für den Ennepe-Ruhr-Kreis wird vorgestellt. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Bundestagswahlkampf beginnt