Diskussionsveranstaltung zu neuimperialistischen Länder

Die MLPD Ennepe-Ruhr lädt für den Freitag, 13. Juli, 19.00 Uhr, im Treff International in Witten Bahnhofstr. 70, zur Diskussionsveranstaltung "Über die Herausbildung der neuimperialistischen Länder" ein. Achim Czylwick wird darüber referieren und mit den Teilnehmern diskutieren.
Diskussionsveranstaltung zu neuimperialistischen Länder

Einladungsflyer

Die Entstehung einer Reihe neuimperialistischer Länder ist heute eine Kernfrage. Nur über ein tiefergehendes Verständnis über diese Kernfrage sind die dramatischen Veränderungen im bisherigen Gefüge des imperialistischen Weltsystems überhaupt zu verstehen. Auch die rasant zugenommene Rechtsentwicklung verschiedenster Regierungen ist auf diesem Hintergrund zu begreifen. Auf welche weiteren Entwicklungen müssen wir uns einstellen, welche Schlussfolgerungen für den Klassenkampf und die Zukunft der Menschheit müssen wir daraus ziehen? Das soll in der Diskussion gemeinsam beraten werden.

Interessierte sind herzlich eingeladen.

Wir empfehlen allen die Analyse der MLPD in der Broschüre "Über die Herausbildung der neuimperialistischen Länder". Diese ist in deutsch, englisch, französisch, spanisch sowie in russisch für 3 € erhältlich.

MLPD Ennepe-Ruhr
  • Kontakt über:
  • Heinz Vöhringer
  • Voedestrasse 32
  • 58455 Witten
  • Tel.: 02302/1691458
  • e-mail: witten@mlpd.de

  • Jakobus Fröhlich
  • Königsteiner Strasse 18b
  • 45529 Hattingen
  • Tel.: 02324/53139