Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
rf-news.de rebell.info rotefahne.info mlpd.de
Sie sind hier: Startseite / MLPD Ennepe-Ruhr unterstützt den Wahlkampf der Internationalistischen Liste/MLPD in Thüringen

MLPD Ennepe-Ruhr unterstützt den Wahlkampf der Internationalistischen Liste/MLPD in Thüringen

In Thüringen ist die Unzufriedenheit mit der etablierten Politik am größten. Zur Landtagswahl am 27. Oktober beteiligt sich die Internationalistische Liste/MLPD. Die MLPD Ennepe-Ruhr hat mit der MLPD in Jena schon im letzten Jahr eine Partnerschaft aufgenommen und u.a. auch den Europawahlkampf dort aktiv unterstützt. Das Stimmenergebnis wurde gegenüber der letzten Bundestagswahl schon hier fast vervierfacht. Jetzt heißt es Kurs auf eine schlagkräftige Vorbereitung zu den Landtagswahlen zu nehmen.
MLPD Ennepe-Ruhr unterstützt den Wahlkampf der Internationalistischen Liste/MLPD in Thüringen

Einladungsflyer zur Gedenkveranstaltung

Ein Höhepunkt ist am 17. August:

Das Internationalistische Bündnis führt eine Gedenkveranstaltung zum 75. Todestag Ernst Thälmanns in Buchenwald auf. Los geht es in Buchenwald an der Gedenkstätte am Glockenturm (nicht identisch mit der KZ-Gedenkstätte). Ab 10 Uhr gibt es Führungen über das beeindruckende Mahnmal. Mehrere Stelen berichten bildlich über das Leid der Häftlinge - und wie sich Stück um Stück der Widerstand entwickelte. Das KZ Buchenwald war nämlich das einzige, in dem sich die Häftlinge unter Führung eines internationalen Lagerkomitees selbst befreit haben.

Vorbei an Ringgräbern geht es über die Straße der Nationen zur imposanten "Personengruppe", einer Plastik verschiedener Charaktere der KZ-Insassen.

Pünktlich um 12 Uhr schlägt der Glockenturm - und unsere Gedenkveransstaltung zum 75. Todestag von Ernst Thälmann beginnt. Tassilo Timm von der MLPD Thüringen wird zunächst auf die Person Ernst Thälmanns eingehen: Was war das für ein Mensch? Was hatte es mit dem Hamburger Aufstand auf sich? Und warum ist sein proletarisches Rückgrat ein Vorbild für jeden jungen Menschen?

Anschließend schlägt Stefan Engel, Redaktionsleiter des theoretischen Organs der MLPD, REVOLUTIONÄRER WEG, den Bogen zur Situation heute: Welche Lehren gilt es aus dem Lebenswerk Thälmanns zu ziehen? Klaus Dimler, dessen Vater Häftling in Buchenwald war und die Selbstbefreiung mitorganisierte, bereitet mit Jugendlichen des Sommercamps des Jugendverbands REBELL einen Beitrag vor. Das Programm wird mit Musikbeiträgen abgerundet. Die Band "Pueblos" bereitet eine besondere Überraschung vor .

Wahlkampfauftakt in Erfurt

Danach gibt es "Auf dem Anger" in Erfurt während eines lockeren Vorprogramms ab 14 Uhr die Möglichkeit, sich mit Thüringer Würstchen und anderen Leckereien sowie Kaltgetränken oder Kaffee zu stärken. Für hochwertige und schöne Livemusik sorgen die beliebte Frankfurter Kombo "El Pueblos" und die nicht minder beliebte Band "Gehörwäsche" aus Köln!

Bei Ständen kann man sich informieren und eindecken - z.B. mit Büchern der Reihe REVOLUTIONÄRER WEG. Das theoretische Organ der MLPD feiert dieses Jahr sein 50. Jubiläum. Damit auch das Äußere stimmt, kann man sich ein T-Shirt der limitierten Sonderedition zu Ernst Thälmann kaufen! Desweiteren können Wahlkämpfer-T-Shirts, -Kapuzenpullis und -Taschen bestellt werden - am besten gleich in großer Menge und via Vorauszahlung mit entsprechenden Sonderrabatten. Alle Wählerinitiativen legen ihre Programme und Kandidatenflyer aus. Ebenfalls gibt es druckfrisch das Wahlprogramm zum Thüringer Landtagswahlkampf!

Auftaktkundgebung ab 15.30 Uhr

Ab 15.30 Uhr ist es dann soweit: die Auftaktkundgebung zum Wahlkampf der Internationalistischen Liste / MLPD für den Wahlkampf in Thüringen geht los! Eröffnen und moderieren wird Gabi Fechtner, Parteivorsitzende der MLPD.

Der Höhepunkt der Kundgebung wird die Rede von Tassilo Timm, Spitzenkandidat der Internationalistischen Liste / MLPD zur Landtagswahl. Er wird darlegen, unter welchen Leitlinien die Liste zum Thüringer Landtag kandidiert. Zugleich wird er den Blick in die Welt richten und für unseren Plan zur Lösung der Menschheitsfragen überzeugen. Man kann gespannt sein!

Anschließend begrüßen wir in Erfurt das Team der 35 Kandidatinnen und Kandidaten  - eine solche Vielfalt neuer Politikerinnen und Politiker hat keine andere Partei vorzuweisen. Da die Internationalistische Liste/MLPD ein Projekt des Internationalistischen Bündnisses ist, werden sich auch die verschiedenen Plattformen vorstellen und ein Wort an die Erfurter Bevölkerung richten, so zum Beispiel Genossen der Konföderation der ArbeiterInnen aus der Türkei in Deutschland (ATIF). Aber wir wollen nicht alles verraten. Ein bisschen Überraschung soll ja auch noch dabei sein ... Um 18 Uhr ist die Kundgebung beendet.

Der 17. August ist schon ein Ausflug wert. Wer mitfahren will kann sich bei der nebenstehende Adresse melden!

MLPD Ennepe-Ruhr
  • Kontakt über:
  • Heinz Vöhringer
  • Voedestrasse 32
  • 58455 Witten
  • Tel.: 02302/1691458
  • e-mail: witten@mlpd.de

  • Jakobus Fröhlich
  • Königsteiner Strasse 18b
  • 45529 Hattingen
  • Tel.: 02324/53139